Teilnahme an „Jugend trainiert für Olympia“ (Handball)

Am 10.3.2020 waren wir Jungs aus den Klassen 4a und 4b bei dem Vorrundenturnier von „Jugend trainiert für Olympia“ angemeldet. Los ging es um 8.50 Uhr in unserem Klassenzimmer. Dabei waren: Vinzenz, Nick, Jannik, Kai, Theodor, Muzamel, Yousef, Max und ich. Als Trainer begleiteten uns Frau Köstel, unsere Klassenlehrerin, Frau Knopf, die Leiterin der Handball-AG an unserer Schule und Sven, der als Bufdi an unserer Schule ist. Das Turnier fand in Helmlingen statt. Wir waren die erste Mannschaft in der Halle. So konnten wir uns in der ganzen Halle aufwärmen. Danach kamen die Mannschaften Helmlingen, Freistett und Seebach. Zu Beginn sprach die Veranstalterin das Grußwort, danach ging es los mit dem Spiel Helmlingen gegen Lauf. In der ersten Hälfte spielten wir 3 gegen 3. Wir hatten einen kleinen Vorsprung von einem Tor, es stand 5:4 für uns. In der zweiten Halbzeit kämpften beide Mannschaften um den Sieg. Doch am Ende stand es 9:8 für uns. Wir hatten ein Spiel Pause und bereiteten uns hinter dem Tor für das Spiel gegen Seebach vor. Wir wollten dieses Spiel unbedingt gewinnen, da wir dann weiterkommen würden. Daher ließen wir den Gegnern keine Chance und kämpften um jedes Tor. Deshalb haben wir dieses Spiel mit 12:4 gewonnen. So kamen wir schonmal weiter. Wir wollten aber Erster werden. Beim letzten Spiel gegen Freistett gaben wir nochmal alles. Trotzdem verloren wir knapp mit 10:9. Damit wurde Freistett Erster, wir Zweiter, Helmlingen Dritter und Seebach Vierter. Somit sind wir eine Runde weiter.

David Heid, Klasse 4b

Anmerkung: Die Weiterführung des Turniers „Jugend trainiert für Olympia“ wurde aufgrund der Corona-Krise eingestellt. Schmerzlich nach dieser tollen Teamleistung, dennoch: dabei gewesen zu sein war für alle ein bereicherndes Erlebnis. (gk)

Weiter Fotos finden Sie in unserer Galerie

 

Kinderoper “Edgar, das gruselige Schlossgespenst” – Termin verschoben

Liebe Eltern, liebe Schüler,

die Kinderoper “Edgar, das gruselige Schlossgespenst” am 01.04.2020 muss abgesagt werden.

Sobald ein neuer Termin fest steht, erhalten Sie neue Informationen.

Erfolgreiche Teilnahme am Heureka-Wettbewerb

Der HEUREKA!-Wettbewerb ist ein Schüler- und Schulwettbewerb für die Klassenstufen 3 bis 8 zum Thema Mensch und Natur. Er beinhaltet alle naturwissenschaftlichen Themen. Es werden Fragen zum Thema Mensch und seiner Umwelt gestellt, die sowohl Tiere und ihre Rekorde, wie auch Pflanzen beinhaltet. Außerdem werden das Wetter, chemische und physikalische Phänomene ebenso thematisiert wie die Themen Technik, Energie und Fortschritt.

Erfolgreich teilgenommen und mit Preisen belohnt wurden:
Klara Hausdorf (1. Platz Schulebene), Annabelle Benkeser (2. Platz Schulebene), Lian Schmitt (3. Platz Schulebene), Paulo Blessing (3. Platz Schulebene), Luke Braun (3. Platz Schulebene), Leo Dilzer (3. Platz Schulebene).

Weihnachtsfeier 2019

Die Schülerinnen und Schüler der Neuwindeck-Schule haben mit ihren Lehrerinnen für die Weihnachtsfeier am letzten Tag vor den Ferien wieder ein tolles Programm zusammengestellt. Eingeladen waren auch die Mitarbeiterinnen der Kernzeit, Hausmeister, Reinigungskräfte, Sekretärin und die Vorschulkinder des Kindergartens St. Josef. Es wurden Weihnachtslieder gesungen, Gedichte und Sketche vorgetragen, die Bläserklassen gaben eine Kostprobe ihres Könnens und die Tanz-AG zeigte ihren neuen Tanz.

Es war eine gelungene Feier und zum Abschluss wurden die Mitarbeiter der Schule zum Dank mit Präsenten geehrt.

Impressionen finden Sie in unserer Galerie.

 

 

 

Adventsfeiern in der Neuwindeck-Schule

In unserer Aula fanden in der Vorweihnachtszeit wieder 2 Adventsfeiern statt, zu der jede Klasse einen Beitrag in Form eines Liedes, Gedichtes oder Sketches leistete. Die besinnlichen und fröhlichen Feiern haben wir in ein paar Bildern für Sie in unserer Galerie festgehalten.

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Liebe Kinder und Eltern,

das Team der Neuwindeck-Schule wünscht frohe Weihnachten und einen guten Start in ein gesundes und glückliches Jahr 2020!

Helfen Sie mit! Wir unterstützen die Universal Wunderful Street Academy in Ghana

Sehr geehrte Eltern,
liebe Freunde der Neuwindeck-Schule

über die Schule von Louis Womber in Ghana ist im Eßer-Verlag ein illustriertes Buch erschienen. Louis Womber ist in Lauf durch seine Besuche der Trommel-AG und dem Schulfest bekannt. Er hat die Schule für Straßenkinder in Accra gegründet und finanziert sie durch Spendengelder. Wir würden ihn gerne unterstützen.

Das für Kinder sehr gut geeignete Buch über den Alltag in einer afrikanischen Schule kostet 13,90 €. Der Betrag kommt komplett der Schule in Ghana zugute.

Das Buch kann über die Neuwindeck-Schule bestellt werden und eignet sich auch hervorragend als Weihnachtsgeschenk!

Über Ihre Unterstützung durch den Kauf eines Buches würden wir uns sehr freuen!