Wir Klimafüchse – gemeinsam sind wir schlau! – Das Waldmobil zu Besuch

Es war nicht einfach nur ein Ausflug in den Wald, den die Kinder der 2a am Vormittag des 23.6.17 unternahmen.

Thema dieses Lehrgangs war der Klimawandel und die Erderwärmung.

Die Försterin Lisa Hafer lud die Kinder ein, an einer wichtigen Klimakonferenz mit fünf bedeutenden Gästen teilzunehmen.

Die Gäste waren Füchse aus verschieden Teilen der Erde. Die „Experten“ berichteten über die Situation in ihren jeweiligen Lebensräumen, wie sie sich angepasst haben an ihre Lebenbedingungen, z.B. an die  Wüste oder an die Polargebiete und eben entscheidend, wie sich die Lebenräume durch die Erderwärmung verändern und die Füchse in ihrer Art bedroht sind.

Spielerisch, mit vielen abwechslungsreichen Aktionen und einer Bastelarbeit bekamen die Kinder einen einfachen Zugang zum Themengebiet Klimawandel und was es mit unserem Leben zu tun hat. Die Schülerinnen und Schüler leiteten Ideen ab für eigenes klimafreundliches Handeln.

“Wir Klimafüchse – gemeinsam sind wir schlau” ist ein Projekt der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Landesverband Baden-Württemberg e.V. Das Projekt wird umgesetzt im Rahmen des BNE-Programms “Nachhaltigkeit lernen – Kinder gestalten Zukunft” der Baden-Württemberg Stiftung.